Zwischen Herbst 2018  und Frühjahr 2019 führte Waila auf dem Stenhuse Hof in Sanda, auf der schwedischen Insel Gotland, einen Feldversuch mit Pflanzenkohle durch. Seit dem Sommer 2019 werden die dort erhobenen Daten in enger Zusammenarbeit mit Daniel Fischer, Pflanzenkohleexperte aus Deutschland, und Erik Karltun, Wissenschaftler an der Schwedischen Universität für Agrarwissenschaften (SLU) ausgewertet.

Im November 2019 können wir folgende Forschungsfragen beantworten:

  • Wie veränderte sich die Bodenfeuchte im Feldversuch?
  • Wie entwickelte sich der Stickstoff- und Kohlenstoffgehalt sowie der pH-Wert im Boden?
  • Welche Ertragsunterschiede konnten zwischen den unterschiedlichen Varianten (ohne Pflanzenkohle, mit Pflanzenkohle-Gülle-Substrat, mit organischem Stickstoff und Mikroorganismen angereicherte Pflanzenkohle) gemessen werden?

 

Wir werden die Projektergebnisse während zwei Veranstaltungen auf Gotland präsentieren.

» 20.11.19, 10:00 – 11:30 Uhr » Gotland Grönt Centrum, Lövsta » Konferenzsaal

» 21.11.19, 10:00 – 11:30 Uhr » Almedalsbibliotek, Visby  » Vorlesungssaal E22

Im Anschluss an die Präsentationen laden wir zu einer Brotzeit ein.
Anmeldungen werden bis zum 15. November über unser Kontaktformular erbeten.

 

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Sebastian und Anne Meyer

 

 

Projektpartner im LEADER-Projekt E-kol-ogiskt!