Seit Januar 2020 schreiben zwei Windenergie-Masterstudenten der Universität Uppsala ihre Abschlussarbeiten bei Waila. Im Rahmen ihrer Masterarbeiten werden sie im Unternehmen Validierungsmethoden zur unabhängigen Bewertung von Optimierungsmaßnahmen in bestehenden internationalen Windparkportfolios einsetzen und die Methoden weiterentwickeln.

Die Masterarbeiten werden von der Universität Uppsala (Campus Gotland) und Waila betreut.

Waila heißt Alina Tuomainen aus Finnland, und Sai Varun aus Indien, herzlich willkommen im Team und wünscht ihnen Neugier, Ausdauer, gutes Gelingen und vor allem viel Freude für die bevorstehenden Aufgaben!